Aktuelles

Worin Puzzle die Trauer positiv beeinflusst….

Puzzle 1Puzzle 2

 

Im Puzzeln steckt eine unglaubliche Symbolkraft: ich sortiere einen Trümmerhaufen und erschaffe Schritt für Schritt ein neues Bild!

Spielen verbindest du wohl eher mit Leichtigkeit und Glücklichsein – Gefühle, die zwar auch in der Trauer sein dürfen und sollen, aber halt unvorstellbar zuzulassen sind.

Deswegen ist es so wertvoll, dass du dir etwas suchst, das dir hilft, einen kurzen Moment der Leichtigkeit und des Glücklichsein zu erleben.

„Puzzeln“ kann dich da in so vielen Aspekten unterstützen:

  • fördert die Konzentrationsfähigkeit (jeder Trauernde weiß, wie schwer es fällt, sich auf etwas zu konzentrieren bzw. ist in der Erinnerungsfähigkeit beeinträchtigt)
  • erfordert ein strukturiertes Vorgehen, einen Plan
  • fördert die Handlungsfähigkeit (von alleine wird es nicht fertig)
  • ermöglicht einen Glücksmoment (wenn man ein Teilchen ewig gesucht und endlich gefunden hat)
  • schafft einen Moment der Ruhe, einen meditativen Zustand
  • regt die Produktion des Glückshormons „Dopamin“ an, das wiederum für seelisches Gleichgewicht hilft
  • und und und….

Wenn du mehr dazu wissen möchtest, solltest du unbedingt die 10 positive Effekte durch das Puzzlespiel

auf Spielezar.ch

nachlesen.

 

Farfallina

Um Ihnen die Bedienung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.