Aktuelles

„Mami, musst du jetzt auch sterben?“

Kinder trauern anders als Erwachsene. Sie haben einen natürlichen und ihrem Alter entsprechenden kindlichen Zugang zum Thema. Erwachsene wollen ihre Kinder schützen, können dabei jedoch die Bedürfnisse der Kinder übersehen, aus Angst und Unsicherheit im Umgang mit dem Tod.
Der Vortrag gibt Einblick wie der Umgang mit einer Verlusterfahrung für Erwachsene und Kinder in heilsamer Weise gelingen kann.

FB_IMG_1519457627242

Inhalte:
Wie erleben Kinder den Tod heute?
Eigenheiten der kindlichen Trauer
Umgang mit Tod und Trauer in der jeweiligen Altersstufe
Wie spreche ich mit Kindern über das Sterben und den Tod?
Miteinbezug der Kinder im Abschiedsprozess

Termine:

13.März 19.30 Uhr, Cusanus Akademie Brixen

21.März 20 Uhr, Percha, Mehrzwecksaal des KiBiZ Kirchen- und Bildungszentrum, Kirchplatz

10.April 19.30 Uhr, Wengen